Haus Schönegg 5D Zug_7771.jpg

Haus am Berg

Location

work scope 

 

year

client

photography

 

Zug, Switzerland

Interior architecture, site management and

furnishing

2020/21

privat

Philipp Ottendörfer

Nach dem Kauf ihres neuen Hauses, Baujahr 2005, wünschte sich die neue Besitzerfamilie anfangs lediglich eine neue Wohnstimmung sowie die Sanierung der Küche und Nasszellen. Doch die Erwartungen an Lichtkonzept und Bedienungskomfort, neue Böden und eine optimierte Raumordnung führten nicht nur zu einer Totalsanierung, sondern auch zu einer komplett neuen Innenraumgestaltung. 

Das Materialkonzept baut auf warmen, hellen Erdtönen für Böden und Wände auf. Der fugenlose Zementgussboden zieht sich ausnahmslos durch alle Räume und Treppen über alle Geschosse hinweg. Die Nussbaumfronten der Einbauten, der grüne Naturstein in den Nasszellen sowie der Arbeitsflächen der grosszügigen Küche mit zentraler Insel sind „State of the Art“. Die Verwendung von Messing für Armaturen, Oberflächen und sämtliche Beschläge strahlt Wärme und Wertbeständigkeit aus. In den Nasszellen fliessen durch Petrol- und Grüntöne in den Wandoberflächen farbliche Akzente in Form von Tapeten sowie lasierten Längsplatten ein.

1/2
Haus Schönegg 5D Zug_7765.jpg
ArchStudio Haus Schönegg 051.jpg
ArchStudio Haus Schönegg 017.jpg
ArchStudio Haus Schönegg 013.jpg
ArchStudio Haus Schönegg 009.jpg
ArchStudio Haus Schönegg 004.jpg