CD3B3FA5-165B-4DFB-BC02-5736B31B0244.jpeg

Hotel Seefeld

Location

work scope 

year

client

photography

 

Zürich ZH, Switzerland

Interior architecture and furnishing

2019/20

corporate

Philipp Ottendörfer

 

Die 65 auf sechs Stockwerke verteilten Zimmer wurden in zwei Bauetappen renoviert; im Zuge der Neugestaltung wurden alle Zimmer klimatisiert und technisch saniert.
Das Gestaltungskonzept nimmt Bezug auf die Entstehungszeit des Gebäudes in den 1930er- Jahren und dem damals in der Hochblüte stehenden Art déco-Stil mit seinen kräftigen Farben, hochwertigen Materialien, raffinierten Details sowie Intarsien und floralen Mustern.

Von den Parkettböden über die eigens entworfenen Einbauten sowie Möbel bis zu den Textilien sind die Räume in hochwertigen Materialien und kräftigen sowie stimmigen Farben gestaltet. In jedem Stockwerk variieren die Tapeten und Farbakzente im Stil des Art déco und geben jedem Geschoss, in den Korridoren beginnend, einen eigenen Höhepunkt. Farbkräftige Samtvorhänge und textile Accessoires geben den Zimmern das gewünschte Gefühl von Wärme und Behaglichkeit

8459525C-9842-4839-90F3-24BE3FB27A25.jpe
209C901C-3BFC-4DC0-A82E-5BF016C90E78.jpe
1326F648-2531-450E-BE06-881D9B5F9DE0.jpe
Hotel Seefeld 0741.jpg
Hotel Seefeld 0692.jpg
D22F0498-5A1B-4E11-AE2E-5772254C2E7A.jpe
Hotel Seefeld 0695.jpg
05F1772D-33DC-4285-8D1A-2626E23F7190.jpe
CD3B3FA5-165B-4DFB-BC02-5736B31B0244.jpe
AF937200-6643-4A9D-8C8E-BE6F20D68E68.jpe
Hotel Seefeld 0536.jpg
Hotel Seefeld 0667.jpg
Hotel Seefeld 7953.jpg
Hotel Seefeld 7833.jpg
Hotel Seefeld 7968.jpg